Matinee im Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Lieder von Robert Schumann, Othmar Schoeck, Hugo Wolf und Gustav Mahler stehen auf dem Programm der Matinee von Anne Schwanewilms und dem Pianisten Daniel Heide am 15. September 2019. Das Konzert im Goethe-Theater Bad Lauchstädt beginnt um 11.00 Uhr.

Deutschlandfunk Kultur sendet „Frau ohne Schatten“ aus Berlin

Am 7. September 2019 sendet Deutschlandfunk Kultur ab 19.05 Uhr einen Mitschnitt der begeistert aufgenommene konzertanten Aufführung von Richard Strauss‘ Märchenoper „Die Frau ohne Schatten“ mit Vladimir Jurowski am Pult des Radio-Sinfonieorchesters Berlin und Anne Schwanewilms als Kaiserin.

mehr erfahren

OPUS KLASSIK 2019 für die DVD „Die Meistersinger von Nürnberg“

2017 feierte Barrie Koskys Inszenierung „Die Meistersinger von Nürnberg“ mit Anne Schwanewilms als Eva bei den Bayreuther Festspielen Premiere. Die im darauffolgenden Jahr veröffentlichte DVD wurde bereits für zahlreiche Preise nominiert und wird jetzt mit dem OPUS KLASSIK 2019 für die beste audiovisuelle Musikproduktion ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 13. Oktober 2019 im Konzerthaus Berlin statt, das ZDF strahlt die Gala am gleichen Abend um 22.15 Uhr aus.

Aktuelles Philharmonie

Konzertante „Frau ohne Schatten“ in Berlin

Als Kaiserin in „Die Frau ohne Schatten“ brillierte Anne Schwanewilms unter anderem bei den Salzburger Festspielen und an der New Yorker MET. Am 1. September 2019 ist sie in dieser Partie in einer konzertanten Aufführung von Richard Strauss‘ Märchenoper mit dem Rundfunk-Sinfonie Orchester Berlin in der Philharmonie zu erleben. Am Pult steht Vladimir Jurowski, weitere Solisten sind Thorsten Kerl (Kaiser), Ricarda Merbeth (Färberin) und Thomas J. Meyer (Barak). Konzert: 1. September 2019, 18.00 Uhr
Tickets: www.rsb-online.de/

Aktuelles Manchester Konzert

Liveübertragung: Gustav Mahlers 2. Sinfonie aus Manchester

BBC Radio 3 überträgt live die Aufführung von Gustav Mahlers „Auferstehungs-Sinfonie“ aus der Bridgewater Hall in Manchester. Anne Schwanewilms und Alice Coote sind die beiden Solistinnen, Sir Mark Elder steht am Pult des Hallé Orchesters. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr englischer Zeit.

mehr erfahren

Konzert Toulouse

Strauss-Konzert in Toulouse

Am 11. Mai 2019 gastiert Anne Schwanewilms beim Orchestre National du Capitole de Toulouse. Unter der musikalischen Leitung von Josep Pons spielt das Orchester ein zweifaches Strauss-Programm: Auf Johann Strauss’ Walzer „An der schönen blauen Donau“ folgen Richard Strauss’ „Vier letzte Lieder“ und die sinfonische Dichtung „Also sprach Zarathustra“. Das Konzert findet in der Halle aux Grains statt, der ehemalige Getreidemarkt ist seit 1974 Heimat des Orchesters und eines der faszinierendsten Konzerthäuser Europas.

mehr erfahren

aktuelles_Ö1 Klassik-Treffpunkt

Anne Schwanewilms zu Gast beim Ö1 Klassik-Treffpunkt

Am Samstag, den 27. April 2019 ist Anne Schwanewilms zu Gast bei Albert Hosp im Ö1 Klassik-Treffpunkt. In der Live-Sendung mit Studiopublikum geht es um ihren aktuellen Auftritt an der Wiener Staatsoper, um anstehende Projekte und um ihre Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Dazu gibt es passend ausgesuchte Musikausschnitte.

mehr erfahren

aktuelles Leonore Fidelio

Rückkehr an die Wiener Staatsoper

Im April kehrt Anne Schwanewilms an die Wiener Staatsoper zurück: in vier Vorstellungen singt die Sopranistin die Leonore in Beethovens Freiheitsoper „Fidelio“. Adam Fischer übernimmt die musikalische Leitung, in der Inszenierung von Otto Schenk singen außerdem Thomas Johannes Mayer, Brandon Jovanovich, Lars Woldt und Chen Reiss. Vorstellungen: 23., 26. und 29. April und 2. Mai 2019.

mehr erfahren

aktuelles Anne Schwanewilms Großherzogin von Gerolstein

Rollendebüt: Anne Schwanewilms singt die Großherzogin von Gerolstein

Im Februar 2020 gibt Anne Schwanewilms ihr Rollendebüt als Großherzogin von Gerolstein in Jacques Offenbachs gleichnamiger Operette. Die Inszenierung der Neuproduktion an der Semperoper Dresden verantwortet Josef E. Köpplinger, die musikalische Leitung liegt bei Jonathan Darlington. Premiere ist am 29. Februar 2020.

aktuelles Meistersinger von Nürnberg nominiert International Opera Award

DVD „Die Meistersinger von Nürnberg“ für die International Opera Awards nominiert

Die DVD „Die Meistersinger von Nürnberg“ von den Bayreuther Festspielen mit Anne Schwanewilms in der Rolle der Eva ist für die International Opera Awards 2019 nominiert. Die DVD ist im Juli 2018 bei der Deutschen Grammophon erschienen. Seit 2012 werden die „International Opera Awards“ in London vergeben, die diesjährige Preisverleihung findet am 29. April 2019 statt.